St. Martin mal anders...

Jeder, der ein Kind in der Thüler Schule hat bzw. hatte weiß, dass das St. Martinsfest jedes Jahr in unserer Pausenhalle gefeiert wird. Dieses Jahr ist alles anders: kein St. Martins-Gottesdienst, kein Laternenumzug und kein Keksverkauf.

Dafür aber: Laternenfenster, St. Martinsgänse für alle Kinder in der Schule (Danke an den Förderverein) und eine spontane schulinterne St. Martins-Inszenierung mit vielen fröhlichen Gesichtern in der Pausenhalle. Da kurzfristig kein Pferd und auch kein St. Martin aufzutreiben waren, haben wir keine Kosten und Mühen gespart, unseren schuleigenen St. Martin zu engagieren und kostbar einzukleiden...!

Frau Hanneken liest den Schülern die St. Martinserzählung vor...alle Schüler  lauschen gebannt...als plötzliche Pferdegetrappel in der Schule zu hören ist...

...St. Martin ist da!!! Gewillt dem armen Bettler zu helfen, reitet er mit Schwung durch die Pausenhalle (so dass die Zweitklässler fast vom Stuhl fallen)...

...St. Martin sieht den Bettler, der bitterlich frierend  in der coronakonformen kalt durchlüfteten Pausenhalle im Durchzug sitzt...

...der Bettler fleht um Hilfe...St. Martin denkt nach: "Wie kann ich ihm bloß helfen?"...

...plötzlich zückt St. Martin sein Schwert...der Bettler zittert nun noch mehr...wird St. Martin ihm nach seinem Leben trachten???

Nein! St. Martin nimmt das Schwert und teilt seinen Mantel...ein Ehrenmann!

Er legt dem frierenden Bettler den Mantel über die Schultern...

...dieser kann sein Glück kaum fassen! Passiert ihm das wirklich? Er bedankt sich überschwänglich bei St. Martin...nun muss er nicht mehr frieren...

St. Martin ist glücklich geholfen zu haben und reitet galoppierend durch die Pausenhalle davon! Danke St. Martin!!!

Im Anschluss hörten die Schüler ein besinnliches "Lichter"-Lied von CD...

...und dann gab es zur Freude aller Kinder eine leckere St. Martinsgans!

Zitat einer Schülerin: "Das war heute der beste Tag!" Anschließend Korrektur: "Nach meinem Geburtstag!" Das verstehen wir! :-)

Wir fanden diese "etwas andere" St. Martinsfeier auch richtig schön - vielen Dank an Frau Hanneken, Frau Nehe und Frau von Gösseln für die St. Martins-Erzählung und das tolle Schauspiel!!!

Unsere Laternenfenster am Abend:

Termine 

Bitte informieren Sie sich regelmäßig unter "Aktuelles/Corona".

Zudem werden die Termine in der Corona-Zeit nun kurzfristig aktualisiert.

Bitte informieren Sie sich hier regelmäßig. Danke!

 

 

November 2020

 

ab 09.11.2020

Unterricht nach Szenario "B" im Landkreis Cloppenburg

(Gruppen A/B im Wechsel vor Ort)

 

26.11. und 27.11.2020

Basteltag "Advent/Weihnachten" für die Gruppen A und B

Bitte trotzdem die Schultasche mit allen Materialien mitbringen!

 

 

Dezember 2020

 

09.12.2020

Medienschulung Kl. 3/4

durch Polizist Herrn Binder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 Kath. Grundschule Mittelsten-Thüle